Systemische Aufstellungen zum Thema Beziehung

in Hamburg und Bremen

 

Diese Aufstellungswochenenden widmen sich ausschließlich der Beziehungsthematik und können sowohl von Einzelpersonen als auch von Paaren genutzt werden, um die Liebe wieder fließen zu lassen. Die Aufstellungsarbeit ist eine wirkungsvolle Methode um störende Beziehungdynamiken aufzudecken und die Ressourcen zu stärken, die neue Impulse in ihre Beziehung bringen. Die Besonderheit dieses Wochenendes liegt in der Ausrichtung auf Beziehiungsthemen und die Möglichkeit als Paar gemeinsam aufzustellen. Eine kraftvolle Möglichkeit für die Liebesfähigkeit und Entwicklung in Beziehungen zu begünstigen. 

Für Paare gibt es die Chance mehrere Systeme gleichzeitig zu erkennen und zu bewegen, das Eigene, das Andere und das Gemeinsame. Für die Klärung des Anliegens nutzen wir ein 30 minütiges Vorgespräch per skype.

Einführung in die Paaraufstellung Teil 1

Einführung in die Paaraufstellung Teil 2

 

Im Laufe dieser Wochenenden erarbeiten Sie mit uns den Wunsch, den Sie für Ihre Beziehung haben und das Anliegen, das durch die Aufstellung geklärt werden soll. Anhand Ihrer Fragestellung werden Aspekte ausgewählt, die Ihr Thema gut abbilden und Ihnen eine neue Perspektive anbieten. Für die Elemente wählen Sie Stellvertreter aus, die Sie dann im Raum "aufstellen". Anhand der Rückmeldungen und der Prozesse, die aus der Aufstellung entstehen, finden Sie neue Wege für die aktuellen Konflikte und für eine gelingende Partnerschaft.

Ein Aufstellungswochenende dem Thema Beziehung zu widmen, soll Ihnen als Einzelperson und als Paar die Möglichkeit bieten, in das Thema Beziehung tief einzutauchen. Unsere Arbeit mit der System,- und Familienaufstellung und unserer selbstentwickelten Methode der Paaraufstellung, ist geprägt von der Integralis Methode und der konstruktivistischen Aufstellungsarbeit. Diese Arbeit grenzt sich von der sogenannten Aufstellungsmethode nach Hellinger ab. (Wenn Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

 

Welche Beziehungsthemen lassen sich gut aufstellen?

Sie können an diesen Wochenenden u.a. folgende Themen aufstellen:

  • Das Gleichgewicht zwischen Freiheit und Bindung
    Die Vertiefung der Liebe
    Die Ambivalenz schwindender Liebesgefühle

  • Sexualität und Begehren
    Sexuelles Ungleichgewicht
    Lust-Störungen
    Fremdgehen, Neben- oder Dreiecksbeziehungen

  • Dysfunktionale Beziehungsdynamiken
    Unschöne Auseinandersetzungen und Streitigkeiten
    Unerledigte Themen aus der Paargeschichte
    Unerledigte Themen aus der jeweiligen Herkunftsfamilie der Beziehungspartner

  • Abgrenzung und Differenzierung in der Partnerschaft
    Umgang mit Grenzverletzungen (z.B. Aggressionen und Gewalt)
    Vergebung von Verletzungen – z.B. nach Seitensprung, Schwangerschaftsabbruch o.ä.
    Auflösung von gegenseitigen Schuldzuschreibungen

  • Partnerschaft und Kinder
    Uneinigkeit in Erziehungsfragen
    Patchwork Familie, für jeden den besten Platz

  • Krankheit und Tod - in der Beziehung oder Familie
    Abschied: Eine Liebesbeziehung in Wertschätzung lösen

 

Termine

Die nächsten Aufstellungswochenenden zum Thema Beziehung:

29. Juni 2019 im Integralis Institut Hamburg

09. November 2019 im Integralis Instut Bremen

 

 

Andere Themen aufstellen?

Wenn Sie eine System- oder Familien-Aufstellung wünschen, in der sie Themen zu anderen Lebensbereichen bearbeiten möchten, finden Sie passende Angebote bei Claudia Budelmann in Bremen und/oder bei Gerold Wehde in Hamburg:

Aufstellungen in Bremen mit Claudia Budelmann

Aufstellungen in Hamburg mit Gerold Wehde